AVPU – Verein der Städte für öffentliche Sauberkeit

AVPU wurde 2010 gegründed und ist ein Verrein der sich gegen das Littering-Problem einsetzt, aus inzwischen rund 60 französischen Mitglieder-Städten bestehend. Die Initiative seiner Gründung trägt Madame Magali Ordas, stellvertretende Bürgermeisterin von Versailles, zur Zeit amtierende Präsidentin der AVPU.

AVPU hat eine Messtabelle entwickelt, die es ermöglicht die Strassenverunreinigung zu ermessen, mit dem Namen Indicateurs Objectifs de Propreté (IOP) Objektiver Littering Index (OLI). Die Tabellen werden von den Mitgliedern regelmässig ausgefüllt und die Ergebnisse im drei-monatigem Rhythmus verwerted. OLI ermöglicht den Städten und Gemeinden ihr Niveau von Verschmutzung zu ermessen, ihre Aktionen zu hierachisieren und folglich den Recourcen zu entsprechen.

AVPU garantiert dass die Daten seiner Mitglieder in vollem Vertrauen behandelt werden. Jedes Mitglied kann jedoch frei mit den Einschätzungen und Analysen der AVPU umgehen.

AVPU ereint Abgeordnete und Vertreter der kommunalen Betriebe, die zusammen die Richtlinien erarbeiten. Den Vorsitz hat immer ein(e) Abgeordneter(in) und die Vize-präsidentschaft geht an eine(n) Vertreter(in) kommunaler Betriebe.

Das Ziel des Vereins AVPU ist die Reinlichkeit des Strassenbildes zu erhöhen und die positive Warnehmung der Bürger zu fördern.

AVPU hält regelmässig in kleineren Gruppen (Clubs AVPU) thematische Diskussionen. Die Ergebnisse werden an die Mitglieder, auch in Form von Empfehlungen, weitergeleited. In diesem Sinne organisierte AVPU letztlich eine Anti-Zigarettenstummel-Kampagne, in der Raucher dazu angehalten werden, ihre Stummel nicht in den öffentlichen Raum zu werfen und wo zugleich Taschenaschenbecher verteilt wurden.

AVPU engagiert sich zur Zeit zum Thema der Verschmutzung nach Wochenmärkten, Risiko und Sicherheit und besseres Ansehen der Agenten des Stassendienstes.

AVPU ist seit einem Jahr in regem Austausch mit verschiedenen Organisationen des europäischem Raums, die sich alle, nicht immer ausschliesslich, mit dem Littering-Problem beschäftigen. Dies ermöglichte folglich ein europäisches Treffen, Les Rencontres Européennes de la Propreté Urbaine, im April 2013 in Versailles. Ein Symposium unter dem Zeichen des Austausches der Praktiken verschiedener Länder und Städte.

AVPU - 5 passage Delessert 75010 Paris - Tél. : 09 51 72 63 22 - contact@avpu.fr